Imperia Winterregatta

Yesterday we finished the World Sailing Ranking Event in Imperia (Imperia Winter Regatta) in 7th Place in the 470 Men fleet (10th overall).

In the event were 236 sailors from 8 nations in the classes 470 and 420 participating. Everything was very well organized and the race committee did a great job. The weather played along as well, except for the last day on which sailing was due to the danger of giant waves impossible.

This week we are heading to Palamos for the international Christmasrace.

1.jpgPhoto credits: Andrea Lelli

German NRW- Championships 2018

DSCF3891Yesterday we finished our last northern European regatta of the season, the German NRW- Championships 2018 for 470s and OKs. We won the championship with the places (4,) 1, 1, 3, 1 and are happy to finish the German season with a victory.

Overall in the two classes, there were 80 competitors from GER, BEL, NED, GBR competing in this last regatta and we had a great time with fantastic conditions (7-18kts, 26°C) and a good and well-organized race committee.

Full results of both classes are available here.

We will now have a two-week break in Italy to get some rest. After that, we are stoked to get back to business and train a few days in Germany until we hopefully come back stronger for the Imperia Winter Regatta (ITA) and the Palamos Christmas Race (ESP) in December.

We want to say thank you to everyone who supported us this year!

Thank you to our to our sponsors for making this possible: Raymarine/Flir, Mallorca Clothing Company, Marinepool, Olimpic Sails, Alpha Ropes, Tax Free Today, Staatenlos, Librestado, Tactical Sailing, Glogglz Eyewear, HS Sprenger and Bessey Industrial Tools,

thank you to our coaches in 2018: Lekakis Dimitris, Nikos Drougkas, Leonardo Zaggia, Nir Shental, Marko Müller and Yogev Yosef,

and thank you to our training partners at all the events: Syukri Aziz/Mohamed Faizal (MAS), Jordi Xammar/Nico Rodriguez (ESP), Maor Abu/Yoaf Rooz (ISR), Nitai Hasson/Tal Harari (ISR), Andrea Totis/Michele Cecchin (ITA) and Wiley Rogers/Jack Parkin (USA)!

Leo & Max

DSCF3873

Weltmeisterschaft Bracciano

39878874_10156849910729301_2563729956815241216_o39786258_1825917054189834_4396478972595011584_oAm letzten Sonntag ist für uns die erste gemeinsame Weltmeisterschaft in Bracciano zuende gegangen. Wir beendeten das Event auf Gesamtplatz 26 und Platz1 in der Wertung U17. Der 26. Gesamtplatz ist trotz eines Rennens, dass wir nicht beenden konnten, nicht das, was wir erwartet haben, aber ein 8., 6., und 10. Platz in der Finalserie machten es erträglich. Wir wissen woran wir arbeiten müssen und werden daran arbeiten und stärker zurückkommen. Unsere nächsten Events sind der Seglerhauspreis auf dem Heimrevier in Berlin und die Internationale Deutsche Meisterschaft.

Bis Bald

L&M

Training Dervio

Die letzten 12 Tage haben wir mit dem Team Italien in Dervio trainiert, um optimal auf die nahende Weltmeisterschaft vorbereitet zu sein. Die Bedingungen, das Training und die Trainingspartner waren super und wir sind zuversichtlich.

Wir werden nun noch einige Tage auf dem WM Revier in Rom trainieren und dort vor der WM an der Italienischen Meisterschaft teilnehmen.

IMG_9958IMG_9404

Europameisterschaft Sesimbra

36887395_1851632791547245_8981597019114045440_oUnsere erste gemeinsame Europameisterschaft ist nun vorbei. Nach einem schlechten Start konnten wir uns noch bis auf Platz 26 vorarbeiten. Das Event zeigte uns woran wir noch arbeiten müssen – und genau das tun wir ab nächster Woche! Bis zur näher rückenden Weltmeisterschaft in Rom werden wir noch einige Tage mit dem italienischen Team in Dervio trainieren und dann als Testevent an der italienischen Meisterschaft teilnehmen.

Alles in allem war es ein schönes Event mit Hochs und Tiefs, aber vor allem viel Spaß!!!

L&M